Warum wäscht meine Maschine nicht mehr richtig?

„Seit mehreren Wochen glaube ich, dass meine Maschine schlechter wäscht. Ich habe den Eindruck, dass meine Wäsche nicht mehr so sauber ist wie früher. Woher kommt das?“ » - Cécile -

„Seit mehreren Wochen glaube ich, dass meine Maschine schlechter wäscht. Ich habe den Eindruck, dass meine Wäsche nicht mehr so sauber ist wie früher. Woher kommt das?“ » - Cécile -

Unser Experte antwortet Ihnen:

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Wäsche nicht mehr richtig sauber wird, kann das von Ablagerungen in Ihrer Waschmaschine kommen. Diese Ablagerungen bestehen aus Kalk, Rückständen aus Kleidungsfasern und Waschmittelrückständen. Sie verringern die Leistungsfähigkeit und Sauberkeit Ihrer Waschmaschine.

Die Rückstände aus Kalk und Fasern schaden der Waschleistung Ihrer Maschine

Eine Waschmaschine, die Kalkablagerungen und Waschrückstände aufweist, kann in ihrer Waschleistung eingeschränkt sein. Das Resultat? Die Wäsche wird nicht sauber. Hier sind die Gründe dafür:

  • Kalk, der sich auf den Heizstäben und der Trommel ablagert, verhindert die volle Funktionstüchtigkeit der Maschine, die dadurch an Effizienz verliert.
  • Bei jedem Waschgang sammeln sich Rückstände in der Maschine an und vermischen sich mit dem Waschwasser. Das verschmutzt das Waschwasser, was die Waschergebnisse verschlechtert.   

 

Mit Calgon 2in1 Power bleibt Ihre Waschmaschine bei jedem Waschgang sauber und leistungsstark

Verwenden Sie Calgon 2in1 Power bei jedem Waschgang, damit Ihre Maschine so leistungsstark bleibt wie am ersten Tag.

 

Mit einem einfachen Handgriff verschafft Ihnen Calgon 2in1 Power den doppelten Nutzen: Es verhindert die Bildung von Kalk und erleichtert die Beseitigung von Waschrückständen. Das schützt Ihre Maschine vor kalkbedingten Störungen und hält sie sauber.

 

Dank des doppelten Nutzens von Calgon 2in1 Power bleibt Ihre Waschmaschine kalkrei und sauber.