WIE HART IST IHR WASSER?

WIE WIRKT CALGON?

Calgon 2in1 basiert auf speziell entwickelten Formeln mit aktiven Inhaltsstoffen mit 2fach Wirkung: Kalkablagerungen werden neutralisiert und Schmutzablagerungen wird vorgebeugt. Denn bei jeder Wäsche bleiben Kalk und Schmutz zurück, die das Waschergebnis beeinträchtigen.
Damit schützt die regelmäßige Anwendung von Calgon 2in1 die entscheidenden Teile Ihrer Waschmaschine vor Kalk- und Schmutzablagerungen, für eine saubere Maschine.

Kostenlose Wasserhärte-Teststreifen

Machen Sie den
Wasserhärte-Test und holen
Sie sich kostenlose Calgon
Wasserhärte-Teststreifen!

visit

CALGON PRODUKTE

Möchten Sie wissen wie Calgon Ihre Waschmaschine schützt?

visit

Was ist hartes Wasser bzw. Kalk?

Kalk kann sich bereits während der ersten Sekunden eines jeden Waschgangs bilden.

Als „hartes Wasser“ bezeichnet man Leitungswasser, das viel Kalzium, Magnesium und andere aufgelöste Mineralien enthält. Hartes Wasser reduziert die Waschleistung von Seife und hinterlässt auf Oberflächen, die mit dem Wasser in Kontakt kommen, Rückstände. Diese Rückstände werden im Volksmund „Kalk“ genannt.


Wussten Sie?

Kalk kann sich bereits während der ersten Sekunden eines jeden Waschgangs bilden.








Hartes Wasser kann folgende Probleme verursachen:


  • Kalkablagerungen an allen wichtigen Geräteteilen Ihrer Waschmaschine. Diese verschleißen dadurch früher und die gesamte Lebensdauer Ihrer Waschmaschine wird verkürzt.
  • Waschmittel schäumen weniger und sind in ihrer Wirkung beeinträchtigt. Höhere Dosierung (zum Waschen der Kleidung) wird notwendig.
  • Kalkablagerungen auf Fasern, durch die sich Ihre Wäsche rau anfühlt.